Aufbau Eines Unternehmens Oder Einer Community Von Grund Auf

Viel Arbeit steckt in der Planung eines Neubaus und einer Baustelle. Wenn Sie an einem offenen Feld vorbeifahren und bemerken, dass Bauarbeiten stattfinden, denken Sie wahrscheinlich nicht weiter darüber nach. Wenn Sie darüber nachdenken, könnten diese Gedanken beinhalten, wie störend der Baustellenverkehr für Ihre tägliche Pendelzeit sein könnte oder wie sich Straßensperrungen für schwere Maschinen und große Vorräte auf Ihre Reisezeit auswirken können. Wenn Sie nicht direkt in der Bau- und Infrastrukturbranche tätig sind, denken Sie in der Regel nicht viel darüber nach.

Es gibt eine Menge, die für den Aufbau eines neuen Geschäfts oder einer neuen Community erforderlich sind. Es handelt sich um so viele kleine Details, dass die meisten Menschen nie darüber nachdenken. Ein Unternehmen findet nicht nur ein Grundstück und beginnt sofort damit, darauf zu bauen. Es gibt einen Prozess. Der erste Schritt dieses Prozesses besteht darin, dass der derzeitige Landbesitzer beschließt, sein Land zu verkaufen. Wenn sie beschließen, dieses Grundstück einem Immobilienmakler zuzuweisen, verkaufen sie es als Gewerbe-, Wohngebiet oder beides. Einige Grundstücke befinden sich möglicherweise in ländlichen Gebieten, in denen ein Lagerhaus oder eine neue Eigentümergemeinschaft errichtet werden könnte. Andere Grundstücke befinden sich möglicherweise in bevölkerungsreichen Städten, und das einzige, was gebaut werden kann, ist ein Geschäfts- oder Bürokomplex. In einigen Fällen sind Eigentumswohnungen akzeptabel, wenn es auch Unternehmen auf Bodenniveau gibt. Diese Arten von Strukturen sind am häufigsten in großen Ballungszentren anzutreffen.

Das zweite, was passieren muss, ist, dass der Immobilienmakler das Land für die richtige Art von Käufer richtig vermarkten muss. Manchmal schlägt das Glück einfach zu und der richtige Käufer fährt vorbei und sieht das Verkaufsschild. In anderen Fällen sucht ein Unternehmen oder Käufer ständig online nach MLS-Stellen (Multiple Listing Services), um den richtigen Grundstückstyp für sein zukünftiges Bauprojekt zu finden. Wenn sich der entsprechende Käufer an den Verkäufer wendet, hat der Prozess noch viele Schritte vor dem Baubeginn.

Viele Käufer werden einen Makler haben, der ihnen hilft, den richtigen Bauplatz zu finden, Baufirmen zu beauftragen, die bereit sind, zu bauen, wenn der Verkauf abgeschlossen ist und alle Genehmigungen eingeholt wurden, ein Rechtsteam, das sich mit etwaigen Verbindlichkeiten oder Problemen befasst und ein Infrastrukturkosten Management Team, das neben einem Buchhalter die monetären Daten verwaltet. Die Baukosten und die potenziellen Einnahmen sollten niemals dazu führen, dass ein Unternehmen einen negativen Fondsstatus hat oder nicht in der Lage ist, unvorhergesehene Ausgaben zu bezahlen.

Während des gesamten Immobiliengeschäfts wird sich der Käufer mit den Dorfbeamten treffen, um den Startschuss für den Bau der vorgeplanten Baustelle zu geben. Die Finanzierung kann zwischen 30 Tagen und 6 Monaten dauern, und wenn der Deal abgeschlossen ist, kann mit dem Bau begonnen werden. Je nach Klima und Dorf sowie Genehmigung und Verfügbarkeit der Ausrüstung kann ein Bauprojekt in wenigen Monaten oder in einigen Jahren abgeschlossen sein.